1. WPAE Blitztrophy

Kurz, knackig und jede Menge Spaß. Beim 1. WPAE Blitzturnier am 15.06 ging es bei vollem Haus zur Sache. Am Freitag dem 15.06 veranstaltete der TTC WPAE ein neues Turnierformat – für alle die auch einfach mal kurz an einem Abend ein Turnier spielen wollen. Beim Blitzturnier spielten 24 Teilnehmer in zwei Bewerben zu je 12 Teilnehmer. Nach einer Gruppenphase folgte ein K.O. Raster. Beginn war um 19:00.

Die Jungen zeigten groß auf

Im Bewerb bis 1300 RC Punkte holte sich der junge Spieler Stefan Zaric von der Spielgemeinschaft Sportklub-Flötzersteig den ersten Platz. Im Finale konnte Stefan sich gegen den routinierten Niederösterreich Karl Grabenweger von der Union Kaumberg durchsetzen. Zu Beginn hatte der junge Angreifer noch stark mit der Noppe von Karl Grabenweger zu kämpfen, fand dann aber immer besser in das Spiel und konnte letztendlich das Finale mit 3:2 gewinnen. Auf Platz drei landete Sergey Ozerov, ebenfalls von der Spielgemeinschaft Sportklub-Flötzersteig.

Ein reines U18 Finale gab es im Bewerb bis 1700 RC Punkte. Die beiden Nachwuchsspieler Phillip Hudribusch und Michael Hofmann des TTC Wohnpark Alt Erlaa nutzten ihren Heimvorteil und spielten sich bis ins Finale. In einem attraktiven Spiel zwischen den beiden jungen Angreifern setzte sich Phillip Hudribusch letztendlich durch und sicherte sich Platz eins. Der Defensivspieler Miroslav Mocilac vom TTC WPAE stand am Ende auf Platz drei.