Fusion mit SV Spitalbedienstete

Fusion mit SV Spitalbedienstete
Ab kommender Saison spielen die Mannschaften und Spieler des bisherigen SV Spitalbedienste für den Tischtennisclub Wohnpark Alterlaa.

Aus Hallennot auf der einen Seite und guten, nicht voll ausgelasteten Spielmöglichkeiten auf der anderen Seite, entstand Mitte Mai die Idee einer Fusion. Nach einigen Gesprächen und Besichtigungen stand dann bald fest, dass diese Idee für beide Seiten viele Vorteile bringt. Mit den vielen neuen Gesichtern, wollen wir auch die Möglichkeit nutzen um gemeinsam das Angebot zu erweitern.
So findet künftig während der Schulzeit jeden Freitag von 18-22 Uhr in der Schule ein offenes Training statt. Zusätzlich sind weitere gesellschaftliche Veranstaltungen und Trainingsmöglichkeiten geplant. Genauere Informationen dazu erfahrt ihr zeitnah hier auf der Homepage oder im Aushang in den Clublokalen.

Durch die Fusion sind wir auch mit vielen zusätzlichen Mannschaften im WTTV vertreten. Der TTC Wohnpark Alterlaa startet nächstes Jahr mit insgesamt 16 Herrenmannschaften in die Saison und ist damit nach den beiden Spielgemeinschaften SGML und SKFL der größte Verein in Wien. Zusätzlich werden wir heuer 3 Mannschaften in den Bewerben des Nachwuchs stellen – ein weiteres Zeichen für die gut funktionierende Nachwuchsarbeit.

Besonders erfreulich ist, dass wir ab heuer durch die Neuzugänge eine Wiener Liga Mannschaft stellen. Wer also Spiele in der höchsten Spielklasse in Wien bewundern möchte, ist herzlich dazu eingeladen die Heimspiele unserer jungen Wiener Liga Mannschaft zu besuchen. Die Termine der Heimspiele werden zeitnah auf der Homepage bekannt gegeben.

Wir wünschen allen alten und neuen Mitgliedern einen schönen Sommer und freuen uns auf die nächste Saison.

Sportliche Grüße,
Der Vorstand