WTTV Saison abgebrochen

Jetzt ist es leider offiziell, was viele schon befürchtet haben: Die aktuelle Saison 2020/21 im Wiener Tischtennisverband wird abgebrochen.

Da kaum mehr Zeit bleibt und keine Lockerungen in Sicht sind, hat der Vorstand des WTTV in einer Sitzung sich dazu entschlossen die Mannschaftsmeisterschaft und die Cupbewerbe der Saison 2020/21 abzubrechen.

Die begonnene Mannschaftsmeisterschaft 2020/21 wird nicht gewertet und es erfolgt kein Auf- und Abstieg auf Basis der bisher ausgetragenen 6 Runden. Die Klasseneinteilung 2021/22 wird auf Basis der Klasseneinteilung zum Zeitpunkt der Auslosung der Saison 2020/21 vorgenommen.

Sobald wir nähere Informationen haben, ab wann zumindest wieder ein Trainingsbetrieb möglich ist, werden wir euch informieren.